Erdbeer-Pfirsich-Wirbel

Erdbeer-Pfirsich-Wirbel Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Schoko-Cookies 
  • 75 Butter 
  • 200 Erdbeeren 
  • 2–3   Pfirsichhälften (Dose) 
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 250 Joghurt 
  • 250 Sahnequark 
  • 150 Zucker 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Öl 
  • 1   Holzspieß 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Kekse im Universalzerkleinerer fein mahlen. Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen, dann mit den Keksen vermengen. Eine Springform (20 cm Ø) leicht mit Öl ausstreichen. Keksmasse als Boden in die Form drücken, ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Erdbeeren waschen, putzen und fein pürieren. Pfirsiche abtropfen lassen, dabei 2–3 EL Sud auffangen. Pfirsiche kleinschneiden, ebenfalls fein pürieren. 2 x 1 und 1 x 6 Blatt Gelatine getrennt einweichen. Joghurt, Quark und Zucker verrühren
3.
2 Blatt Gelatine ausdrücken und auflösen. 1/4 des Erdbeerpürees einrühren, dann alles ins übrige Püree rühren. Vorgang mit Pfirsichpüree wiederholen. 6 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen. 2–3 EL Joghurtcreme einrühren. Mischung unter die übrige Creme rühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Creme in die Form geben. Erdbeer- und Pfirsichpüree in Klecksen daraufgeben, mit einem Holzspieß schlierenartig verrühren. Ca. 4 Stunden kalt stellen, dann anrichten und servieren

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved