Erdbeer-Polenta-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Polenta-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1/2 Milch 
  • 1 Prise  Salz 
  • 150 Maisgrieß (Polenta) 
  • 250 weiche Butter oder Margarine 
  • 350 Zucker 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 400 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1,5 kg  Erdbeeren 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 2 EL  Hagelzucker 
  •     Erdbeeren und Zitronenmelisse 
  •     Fett und Maisgrieß 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Milch und Salz aufkochen, vom Herd ziehen. Grieß unter Rühren einrieseln lassen. 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Polenta in eine Schüssel umfüllen und Oberfläche direkt mit Folie abdecken. Fett und 300 g Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Polenta noch einmal durchrühren. Abwechselnd löffelweise mit der Mehlmischung unterrühren. Die Fettpfanne des Backofens fetten und mit Grieß ausstreuen. Teig hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Puddingpulver und 50 g Zucker mischen, mit 100 ml Wasser glatt rühren. 250 ml Wasser aufkochen, vom Herd ziehen und angerührtes Puddingpulver einrühren. Unter Rühren ca. 1 Minuten köcheln lassen. Erdbeeren untermischen. Auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen. 1 Stunde kühl stellen. Mit Hagelzucker bestreuen. Mit Erdbeeren und Melisse verziert servieren
2.
2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved