Erdbeer-Quark-Strudel

Erdbeer-Quark-Strudel Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 400 ml  Milch 
  • 3 EL  + 100 g Zucker 
  • 2 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Packung (250 g)  Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  • 75 gemahlene Mandeln 
  • 400 Erdbeeren 
  • 100 Cantuccini 
  • 200 Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 500 Speisequark (20 % Fett) 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Milch, 3 EL Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker in einem Topf aufkochen. 2 Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig aufschlagen. Sahne unterschlagen. Topf vom Herd ziehen, Eiersahne mit dem Schneebesen unterschlagen. Unter Rühren vorsichtig erhitzen, bis alles andickt, dabei aber nicht kochen lassen. Unter mehrmaligem Rühren erkalten lassen
2.
Teigblätter bei Raumtemperatur 15–20 Minuten ruhen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Cantuccini grob hacken. 75 g Butter, Salz, 1 Päckchen Vanillezucker und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Nacheinander erst 3 Eier dann den Quark unterrühren
3.
125 g Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Teigblätter aus der Packung entnehmen. Erst ein feuchtes, dann ein trockenes Geschirrtuch auf die Arbeitsfläche legen. 4 Teigrechtecke überlappend zu einem großen Rechteck (ca. 43 x 51 cm) legen, dabei jedes Teigblatt mit etwas Butter bestreichen. 4 weitere Teigblätter darauflegen, ebenfalls mit Butter bestreichen. Die beiden restlichen Teigblätter mit Butter bestreichen und überlappend auf eine Hälfte des Rechtecks (25,5 x 43 cm) legen
4.
Mandeln auf diese Hälfte streuen. Quarkmasse daraufgeben und verstreichen, dabei an den Seiten ca. 3 cm frei lassen. Cantuccini und Erdbeeren auf die Quarkmasse streuen. Die Seiten über die Füllung schlagen und Strudel mit Hilfe des Geschirrtuchs aufrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleiten lassen. Mit Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit restlicher Butter bestreichen und etwas abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren. Soße dazureichen
5.
Wartezeit ca. 15 Minuten

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved