close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Erdbeer-Sahne-Kastenkuchen

Aus kochen & genießen 17/2009
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Scheiben
  • 200 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Päckchen   Orange-Back  
  • 175 g   + 1 EL Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 100 g   Stärke  
  • 5 EL   Milch  
  • 5 EL   Orangensaft  
  • 2 Blatt   Gelatine  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 EL   Schmand  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Alufolie  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fett in Stücke schneiden. Fett, abgeriebene Orangenschale, 175 g Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Stärke mischen und abwechselnd mit Milch und Orangensaft unterrühren. Teig in eine gefettete mit Mehl ausgestreute Kastenform (1,5 Liter Inhalt) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 60-70 Minuten backen. Nach ca. 50 Minuten bei Bedarf mit Alufolie abdecken. Kuchen aus dem Backofen nehmen, nach ca. 10 Minuten aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen. Kuchen 2 mal waagerecht durchschneiden. 300 g Erdbeeren, Zitronensaft und 1 Päckchen Vanillin-Zucker pürieren. 100 g Erdbeerpüree, 1 Esslöffel Zucker und Schmand verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf auflösen. 3 Esslöffel Erdbeercreme einrühren, dann zurück rühren. Creme ca. 15 Minuten kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. 100 g Sahne steif schlagen und unterheben. Unteren und mittleren Boden zuerst mit je 3-4 Esslöffel Püree dünn bestreichen, dann die Creme auf dem unteren Boden verteilen und kalt stellen. 150 g Schlagsahne steif schlagen, dabei 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Sahnefestiger einrieseln lassen. Sahne auf den mittleren Boden streichen und kalt stellen. Nach etwas 20 Minuten den Kuchendeckel auf den mittleren Boden setzen, und diesen wiederum auf den unteren Boden setzen. Kuchen ca. 3 Stunden kalt stellen. 200 g Erdbeeren klein schneiden und mit dem übrigem Püree vermengen. Erdbeerkompott kurz vor dem Servieren über den Kuchen geben
2.
5 1/2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved