Erdbeer-Tiramisu

4
(11) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Vanille-Joghurt  
  • 500 g   Mascarpone  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 75 g   Zucker  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 250 g   Cantuccini-Kekse  
  • 200 ml   Orangensaft  
  • 50 g   Zartbitter-Schokolade  
  • ca. 1 EL   Kakaopulver  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Joghurt, Mascarpone, Zitronensaft und Zucker verrühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und die Hälfte in Scheiben schneiden
2.
Eine rechteckige Form (ca. 15 x 30 cm) mit der Hälfte der Cantuccini auslegen und mit der Hälfte des Saftes beträufeln. Ca. 1/3 der Creme daraufstreichen, dicht an dicht mit Erdbeerscheiben belegen. Ca. 1/3 der Creme daraufstreichen. Übrige Kekse daraufgeben, mit Orangensaft beträufeln und übrige Creme locker darauf verstreichen. Tiramisu mindestens 5 Stunden kalt stellen
3.
Schokolade fein hacken. Übrige Erdbeeren halbieren. Tiramisu mit gehackter Schokolade bestreuen, üppig mit Kakao bestäuben und anrichten. Erdbeeren daraufgeben und servieren
4.
Bei 10 Personen:
5.
Wartezeit ca. 5 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved