Erdbeer-Tiramisu

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Gläser
  • 1   Vanilleschote  
  • 200 g   Mascarpone  
  • 200 g   Magerquark  
  • 4 EL   Zucker  
  • ca. 250 g   Erdbeeren  
  • 3 Stiel(e)   Pfefferminze  
  • 3–4 EL   Milch  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  • 16   Löffelbiskuits  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote längs halbieren, Mark herausschaben. Mascarpone, Quark, 3 EL Zucker und Vanillemark mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Erdbeeren putzen, waschen und klein würfeln.
2.
Minze waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. Blättchen in feine Streifen schneiden, ca. 1 TL zum Verzieren beiseite legen. Pfefferminze, 1 EL Zucker und Erdbeeren mischen. Milch und Kakaopulver gut verrühren.
3.
Hälfte der Biskuits halbieren, in den Kakao tunken und je 4 Biskuithälften auf die Glasböden legen. 3–4 EL Vanillecreme, 2–3 EL Erdbeer-Minz-Salat und nochmals 3–4 EL Creme daraufgeben. Restliche Biskuits halbieren, in Kakao tunken und auf die Creme legen.
4.
Restliche Creme und Erdbeeren darauf anrichten. Mit restlicher Minze bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved