Erdbeer-Vanille-Joghurt-Mousse

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Vanille-Joghurt-Mousse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 7 Blatt  weiße Gelatine 
  • 500 Erdbeeren 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Zucker 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 125 Schmand 
  • 125 Schlagsahne 
  • 1/2   Charantais-Melone 
  • 4 EL  Orangensaft 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  •     Minze 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
4 Blatt und 3 Blatt Gelatine getrennt in kaltem Wasser einweichen. 250 g Erdbeeren waschen, putzen und grob würfeln. Erdbeeren, Zitronensaft, Vanillin-Zucker und 25 g Zucker in einen hohen Rührbecher geben und pürieren. Joghurt, 50 g Zucker, Vanilleschote und Schmand gut verrühren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen, von der Herdplatte nehmen und unter Rühren tröpfchenweise in die Joghurtcreme laufen lassen. 3-4 Minuten kühl stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Inzwischen Sahne steif schlagen. Portionsweise unter die gelierende Masse heben. In eine weite Schüssel füllen. 3 Blatt Gelatine ausdrücken und ebenfalls in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Von der Herdplatte nehmen, tröpfchenweise in die pürierten Erdbeeren laufen lassen und dabei unterrühren. Erdbeermasse gleichmäßig auf die Joghurtmasse verteilen und mit einer Gabel marmorieren. Ca. 4 Stunden kühl stellen. Inzwischen 250 g Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Melone entkernen und mit Kugelausstechern verschieden große Kugeln ausstechen. Erdbeeren und Melonen mischen. Orangensaft und Honig gut verrühren und über die Früchte gießen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen. Zwei Esslöffel in heißes Wasser tauchen und aus der Mousse Nocken abstechen. Nocken und marinierte Früchte auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Minze verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved