Erdbeer-Vanille-Kopenhagener

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Vanille-Kopenhagener Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  TK-Blätterteig 
  •     (450 g; in großen Scheiben) 
  • 1   Eigelb 
  • 1 TL  + 100 g Schlagsahne 
  • 25 Mandelblättchen 
  • 300 Erdbeeren 
  • 3 EL  Aprikosenkonfitüre 
  • 50 + 1 EL Puderzucker 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 200 Vanille-Joghurt 
  •     getrocknete Erbsen und Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Teig auftauen. Jede Scheibe etwas größer (ca. 12 x 24 cm) ausrollen und halbieren. Alle 4 Ecken bis zur Mitte einschlagen, andrücken. Auf ein kalt abgespültes Blech setzen. Je ca. 2 EL Erbsen in Folie wickeln und in die Mitte setzen
2.
Im heißen Backofen (E-Herd: 225 °C / Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 15-20 Minuten backen. Eigelb und 1 TL Sahne verrühren. Teigränder nach 10-15 Minuten damit bestreichen. Auskühlen lassen
3.
Mandeln rösten. Erdbeeren waschen, putzen, halbieren. Konfitüre erwärmen und mit den Erdbeeren mischen. 50 g Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Teigränder damit bestreichen. Mit der Hälfte Mandeln bestreuen
4.
100 g Sahne, Sahnefestiger und 1 EL Puderzucker steif schlagen. Joghurt unterheben. Mit den Erdbeeren auf die Kopenhagener verteilen. Rest Mandeln darüberstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved