Erdbeer-Wölkchen mit Mascarponecreme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1/8 l   Milch  
  • 75 g   Butter, Salz  
  • 200 g   Mehl  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 400 g   Erdbeeren  
  • 250 g   Mascarpone light  
  • 500 g   Magermilch-Joghurt  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Backpapier  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Milch, 1/8 l Wasser, Butter und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen. Mehl auf einmal zufügen und mit dem Kochlöffel rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Vom Herd ziehen. 1 Ei sofort unterrühren. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann restliche Eier nacheinander darunterrühren
2.
Mit 2 Esslöffeln insgesamt 12 Teighäufchen mit genügend Abstand auf die Bleche verteilen. Ein ofenfestes Förmchen oder eine Tasse mit heißem Wasser füllen, auf den Boden des Ofens stellen. Brandteig nacheinander im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) ca. 25 Minuten backen. Sofort mit einer Schere waagerecht halbieren. Auskühlen lassen
3.
Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Mascarpone, Joghurt, Vanillin-Zucker und Sahnefestiger nur kurz (wird sonst dünnflüssig) verrühren. Auf die Böden geben. Erdbeeren darauf verteilen, Deckel daraufsetzen und mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved