Erdbeeren in Vanille-See

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeeren in Vanille-See Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 ml  Milch 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille Geschmack" 
  • 500 Erdbeeren 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     bunte Liebesperlen 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Einmal-Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle 
  •     Minze 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
50 ml Milch, Zucker und Puddingpulver glatt rühren. 700 ml Milch in einen Topf geben und aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen, in eine Rührschüssel füllen und direkt mit Frischhaltefolie zudecken. Auskühlen lassen. Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen, gut abtropfen lassen. Sahne steif schlagen, Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Ca. 1/4 der Sahne in einen Einmal-Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Restliche Sahne unter die Vanillecreme ziehen. In vier tiefe Teller verteilen. Mit der Sahne auf die Erdbeeren zwei kleine Tuffs als Augen spritzen. Bunte Liebesperlen hineinsetzen. Erdbeeren in die Suppe setzen. Nach Belieben mit Minze verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved