Erdbeeren in Weingelee

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 3   dünne Scheiben von 1 unbehandelten Zitrone  
  • einige Blätter   Zitronenmelisse  
  • 5 Blatt   weiße Gelatine  
  • 150 ml   Weißwein  
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Saft von 1 Zitrone 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, putzen, waschen, halbieren. Zitronenscheiben halbieren. Erdbeeren in eine kleine kalt ausgespülte Savarinform schichten. Vier halbe Zitronenscheiben und Melisseblätter an den äußeren Formrand setzen.
2.
Gelatine einweichen. Wein und 100 ml Wasser aufkochen. Mit Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronensaft abschmecken. Gelatine ausdrücken, im Wein auflösen und über das Obst gießen. Ca. 3 Stunden kalt stellen.
3.
Erdbeer-Gelee auf einen Teller stürzen. Mit Zitronenscheiben und Melisse verzieren. Dazu schmeckt Zitronen- oder Vanilleeis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved