Erdbeergrütze mit Schmand

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeergrütze mit Schmand Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Erdbeeren 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 (20 g)  geh. EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Rote Grütze 
  •     "Himbeer-Geschmack" 
  • 3/8 roter Johannisbeersaft 
  • 4-8 EL  Schmand 
  •     oder Crème fraîche 
  •     Minze und Kokosraspel 
  •     zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, putzen und, bis auf einige zum Verzieren, halbieren oder vierteln
2.
1/8 l Wasser, Vanillin-Zucker, Zucker und Grützepulver glatt rühren. Johannisbeersaft aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Angerührtes Pulver einrühren. Grütze kurz aufkochen. Erdbeeren unterheben
3.
Grütze etwas abkühlen lassen, in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen. Grütze mit Schmand anrichten. Mit Rest Erdbeeren, evtl. Minze und Kokosraspeln verzieren
4.
Schnelle Variante
5.
Haben Sie wenig Zeit? Dann greifen Sie doch auf eine fertige Rote Grütze zurück. Mit frischen Erdbeeren, Mascarpone oder Sahne eingeschichtet,ist das sogar ein leckeres Dessert für Gäste. Gut passt ebenso leicht geschmolzenes Vanille- oder Nuss-Eis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved