Erdbeergrütze mit Vanille-Eis

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeergrütze mit Vanille-Eis Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 gewaschene, geputzte Erdbeeren 
  • 130 ml  Kirsch-Fruchtsaftgetränk ( für Diabetiker 
  •     geeignet; mit Süßstoff) 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 2 pflanzliches Bindemittel 
  •     etwas Süßstoff 
  • 1 (50 ml)  Kugel Einfacheiskrem "Vanille 
  • 5 gehackte Pistazien 
  • 2   Kiwischeiben 
  • 11/2 Scheiben (15 g)  Vollkornzwieback 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Eine Hälfte Erdbeeren halbieren bzw. vierteln. Rest in Würfel schneiden und in einen Topf geben
2.
Kirschsaft und Zitronensaft zu den Erdbeerwürfeln gießen und aufkochen. Bindemittel unter Rühren zugeben und alles ca. 2 Minuten köcheln lassen. Dann evtl. noch mit etwas Süßstoff abschmecken. Restliche Erdbeeren unterheben
3.
Erdbeergrütze in einen Teller füllen und abkühlen lassen. Vanille-Eis darauf anrichten und mit Pistazien bestreuen. Nach Belieben mit Kiwischeiben verzieren. Zwieback extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved