Erdbeergrütze mit Waldmeistersoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeergrütze mit Waldmeistersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 TL  grüne Pfefferkörner 
  • 1,5 kg  Erdbeeren 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 50 Zucker 
  • 1/2 Kirschnektar 
  • 30 Speisestärke 
  • 1 Bund  Waldmeister 
  • 600 ml  Milch 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 3 EL  Waldmeistersirup 
  • 1/2 Packung  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  •     Pfefferrispen und Waldmeister 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pfeffer grob zerstoßen. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. 600 g Erdbeeren in feine Würfel schneiden. Restliche Erdbeeren halbieren oder vierteln. Erdbeerwürfel, Zitronensaft, Zucker und Kirschnektar aufkochen. Ca. 2 Minuten köcheln lassen. Speisestärke und 3-4 Esslöffel Wasser glatt rühren. In die heißen Erdbeeren rühren und nochmals kurz aufkochen. Restliche Erdbeeren und Pfeffer vorsichtig unterheben. Ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Inzwischen Waldmeister waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, mit Küchengarn zusammenbinden. Milch aufkochen. Waldmeister in die heiße Milch geben und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Waldmeistermilch durch ein feines Sieb gießen und nochmals aufkochen. Inzwischen Eigelb, Waldmeistersirup und Puddingpulver verrühren. Alles in die heiße Milch rühren. Soße abkühlen lassen, gelegentlich durchrühren und dann kalt stellen. Grütze und Soße zusammen servieren. Mit Pfefferrispen und Waldmeister verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 75g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved