Erdbeerherz

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 1 Packung   (250 g) Grundmischung Obtskuchenteig  
  • 200 g   weiche Butter  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 300 ml   kalte Milch  
  • 1 Packung   Paradiescreme "Vanille-Geschmack"  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 100 g   Erdbeergelee  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  • 2 EL   Puderzucker  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Backmischung, Butter, Ei und 2 Esslöffel Wasser in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Einen Herztortenboden (28 cm breit) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig hineinfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Boden in der Form etwas abkühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen. Vollständig abkühlen lassen. In der Zwischenzeit für die Creme Milch in einen hohen Rührbecher geben. Cremepulver zufügen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 3 Minuten cremig aufschlagen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Creme auf dem Tortenboden verteilen, mit Erdbeeren belegen. Gelee unter Rühren erwärmen, Erdbeeren damit bestreichen und festwerden lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Kuchenrand damit bestreuen, mit Puderzucker bestäuben. Ergibt ca. 12 Stück
2.
Platte: Schott Zwiesel
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved