ANZEIGE

Erdbeermarmelade - schön fruchtig

Erdbeermarmelade

Frühstücksklassiker

Sie ist der Klassiker auf jedem Frühstückstisch. Ohne sie schmeckt das Brötchen nur halb so gut. Und mit ihr fängt der Sommer erst so richtig an. Es geht natürlich um Erdbeermarmelade.

Wer schon einmal selbstgemachte Erdbeermarmelade probiert hat, weiß, dass bei diesem leckeren Brotaufstrich weder Geschmacksverstärker noch Farbstoffe nötig sind. Und selbstgemachte Marmelade ist nicht nur was für Profis: Mit den richtigen Gelierzuckersorten wird das Marmeladekochen zum unkomplizierten Spaß für die ganze Familie. So sind auch der Kreativität bei selbstgemachter Marmelade keine Grenzen gesetzt. Ob man die Erdbeeren mit anderen Früchten, Gewürzen oder Kräutern kombiniert - mit dem sicheren Gefühl, genau zu wissen, was drin steckt, schmeckt selbstgemachte Marmelade am besten. 

Ob die Erdbeeren aus dem Supermarkt oder Omas Garten kommen - mit den Gelierzuckern von DIAMANT gelingt die Erdbeermarmelade immer.

Die Konfitüren-Verordnung

Und noch ein kleiner Ausflug in die Geschichte der Erdbeermarmelade: Früher hießen alle Zubereitungen aus eingekochten Früchten mit Zucker Marmelade. So war auch der Begriff "Erdbeermarmelade" gebräuchlich und korrekt. Mit der Konfitüren-Verordnung von 1982 änderte sich das: Nur noch Fruchtaufstriche aus Zitrusfrüchten dürfen seither als Marmelade bezeichnet werden. 

Erdbeermarmelade heißt also jetzt Konfitüre oder Fruchtaufstrich. Wie die meisten benutzen wir das Wort Erdbeermarmelade trotzdem im Alltag gerne weiter, benennen aber unsere Rezepte für Erdbeermarmelade ganz korrekt.

Unsere liebsten Rezepte für Erdbeermarmelade

In der Bildergalerie (oben) haben wir unsere liebsten Erdbeeraufstrich-Rezepte versammelt. Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!

Stachelbeer-Erdbeer-Aufstrich

Stachelbeer-Erdbeer-Aufstrich

 

Zutaten für ca. 6–7 Gläser à 200 ml​:

 

Zubereitung:

  1. Stachelbeeren und Erdbeeren waschen, putzen und pürieren.
  2. Insgesamt 1000 g abwiegen, mit DIAMANT Gelierzucker 2:1 in einem großen Topf mischen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  3. Bei starker Hitze unter Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Fruchtaufstrich sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

 

Nährwertangaben (pro Teelöffel, ca. 5 g):

Joule: 33 kJ,  Kalorien: 8 kcal,  Fett: 0 g – davon gesättigte Fettsäuren: 0 g, Kohlenhydrate: 1,8 g – davon Zucker: 1,8 g, Eiweiß: 0 g, Salz: 0 g

Fruchtaufstrich Erdbeer-Thymian mit Gin

Fruchtaufstrich Erdbeer-Thymian mit Gin

 

Zutaten für ca. 6–7 Gläser à 200 ml:

 

Zubereitung:

  1. Erdbeeren waschen, putzen, pürieren und 1 kg abwiegen. Thymian abspülen, in einen Teefilter geben und zubinden.
  2. Erdbeeren mit Thymian und DIAMANT Gelierzucker 2:1 in einem großen Topf mischen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  3. Bei starker Hitze unter Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Am Ende der Kochzeit Thymian herausnehmen und Gin unterrühren.
  5. Fruchtaufstrich sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

 

Nährwertangaben (pro Teelöffel, ca. 5 g):

Joule: 34 kJ, Kalorien: 8 kcal, Fett: 0 g – davon gesättigte Fettsäuren: 0 g, Kohlenhydrate: 1,8 g – davon Zucker: 1,8 g,  Eiweiß: 0 g,  Salz: 0 g

Erdbeermarmelade

Klassische Erdbeer-Konfitüre

 

Zutaten für 8 - 10 Gläser à 200 ml:

 

Zubereitung:

  1. Erdbeeren waschen, putzen und pürieren.
  2. 1 kg abwiegen, mit DIAMANT Gelierzucker 1:1 in einem großen Topf mischen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  3. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Konfitüre sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

 

Tipps:

  • Für eine Konfitüre mit Fruchtstückchen die Erdbeeren in Stücke schneiden, mit DIAMANT Gelierzucker 1:1 mischen und 3-4 Stunden durchziehen lassen.
  • Die Konfitüre mit Likör, Weinbrand oder Gewürzen, z.B. Mark einer halben Vanilleschote, verfeinern.
Fruchtaufstrich Erdbeer-Schoko mit Chili

Fruchtaufstrich Erdbeer-Schoko mit Chili

 

Zutaten für ca. 2 Gläser à 200 ml:

  • 250 g Erdbeeren (vorbereitet gewogen)
  • 2 Stückchen Schokolade, halbbitter (65% Kakaoanteil)
  • ½ Bio-Orange
  • 1 kleines Stück rote Chili
  • 185 g DIAMANT Gelierzauber

 

Zubereitung:

  1. Erdbeeren waschen, putzen und 250 g abwiegen. Schokolade grob raspeln. Bio-Orange heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Chili waschen, Kerne entfernen und grob zerkleinern.
  2. Erdbeeren, Schokolade, Orangenschale und Chili zusammen mit DIAMANT Gelierzauber in ein hohes Gefäß geben und alles ca. 45 Sekunden mit dem Pürierstab mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  3. Fruchtaufstrich in Gläser füllen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen oder sofort genießen.

 

Nährwertangaben (pro Teelöffel, ca. 5 g):

Joule: 42 kJ,  Kalorien: 10 kcal, Fett: 0,1 g, davon gesättigte Fettsäuren: 0 g, Kohlenhydrate: 2,3 g – davon Zucker: 2,3 g, Eiweiß: 0 g, Salz: 0 g

 

Erdbeer-Prosecco-Aufstrich mit Minze

Erdbeer-Prosecco-Aufstrich mit Minze

 

Zutaten für 6–7 Gläser à 200 g:

 

Zubereitung:

  1. Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Minze waschen, Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.
  2. Erdbeeren, Prosecco und DIAMANT Gelierzucker 2:1 in einem Topf mischen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  3. Bei starker Hitze unter Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Am Ende der Kochzeit Minze unterrühren.
  4. Fruchtaufstrich sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

 

Nährwertangaben (pro Teelöffel, ca. 5 g):

Joule: 34 kJ,  Kalorien: 8 kcal, Fett: 0 g,  davon gesättigte Fettsäuren: 0 g, Kohlenhydrate: 1,8 g – davon Zucker: 1,8 g, Eiweiß: 0 g, Salz: 0 g

Erdbeer-Sekt-Gelee mit Holunderblüten

Erdbeer-Sekt-Gelee mit Holunderblüten

 

Zutaten für ca. 8–10 Gläser à 200 ml:

 

Zubereitung:

  1. Holunderblüten-Dolden gut ausschütteln oder ganz kurz unter fließendes Wasser halten. Blüten vorsichtig von den Dolden zupfen.
  2. Erdbeersaft zusammen mit Sekt in einen großen Topf geben und mit DIAMANT Gelierzucker für Gelee mischen. Unter Rühren zum Kochen bringen.
  3. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Am Ende der Kochzeit Holunderblüten unterrühren.
  5. Gelee sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.
  6. Beim Abkühlen die Gläser hin und wieder vorsichtig wenden, damit sich die Blüten gut im Gelee verteilen.

 

Nährwertangaben (pro Teelöffel, ca. 5 g):

Joule: 50 kJ, Kalorien: 12 kcal,  Fett: 0 g – davon gesättigte Fettsäuren: 0 g, Kohlenhydrate: 2,7 g – davon Zucker: 2,7 g, Eiweiß: 0 g, Salz: 0 g

Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre

Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre

 

Zutaten für ca. 8–10 Gläser à 200 ml:

 

Zubereitung:

  1. Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Rhabarber waschen, nach Wunsch putzen und in kleine Stücke schneiden. Insgesamt 1000 g abwiegen.
  2. Mit DIAMANT Gelierzucker 1:1 in einem großen Topf mischen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  3. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Konfitüre sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

 

Nährwertangaben (pro Teelöffel, ca. 5 g):

Joule: 45 kJ, Kalorien: 11 kcal, Fett: 0 g – davon gesättigte Fettsäuren: 0 g, Kohlenhydrate: 2,5 g – davon Zucker: 2,5 g, Eiweiß: 0 g, Salz: 0 g

 

Tipp:

Für eine Konfitüre mit Fruchtstückchen schneide die Erdbeeren in Stücke und lasse sie mit den Rhabarberstücken und dem Gelierzucker vermischt 3-4 Stunden ziehen. Anschließend wie gewohnt kochen.

Erdbeer-Physalis-Aufstrich mit Chili

Erdbeer-Physalis-Aufstrich mit Chili

 

Zutaten für ca. 2 Gläser à 200 g:

  • 125 g Erdbeeren (vorbereitet gewogen)
  • 125 g Physalis (vorbereitet gewogen)
  • 1 TL fein gehackte rote Chilischote
  • 185 g DIAMANT Gelierzauber
  • 2–3 Blätter frisches Basilikum

 

Zubereitung:

  1. Erdbeeren waschen, putzen und 125 g abwiegen. Physalis aus der Hülle nehmen, waschen und 125 g abwiegen. Obst in Stücke schneiden, zusammen mit der Chilischote in ein hohes Gefäß geben und DIAMANT Gelierzauber zugeben.
  2. Ca. 45 Sekunden mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  3. Basilikum sehr fein hacken und unterrühren.
  4. Fruchtaufstrich in saubere Gläser füllen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen oder sofort genießen.

 

Nährwertangaben (pro Teelöffel, ca. 5 g):

Kalorien: 10 kcal, Joule: 41 kJ, Protein: 0 g, Kohlenhydrate: 2,2 g, Fett: 0 g

 

Ananas-Erdbeer-Aufstrich mit Minze

Ananas-Erdbeer-Aufstrich mit Minze

 

Zutaten für ca. 8–10 Gläser à 200 g:

 

Zubereitung:

  1. Ananas schälen, Mittelstrunk entfernen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden und pürieren. Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Minze waschen und Blätter fein hacken.
  2. Insgesamt 1,5 kg Fruchtpüree abwiegen, mit DIAMANT Gelierzucker 3:1 und Minze in einem großen Topf mischen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  3. Bei starker Hitze unter Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Fruchtaufstrich sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

 

Nährwertangaben (pro Teelöffel, ca. 5 g):

Joule: 28 kJ, Kalorien: 7 kcal, Fett: 0 g – davon gesättigte Fettsäuren: 0 g, Kohlenhydrate: 1,6 g – davon Zucker: 1,6 g, Eiweiß: 0 g,  Salz: 0 g

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved