Erdbeerquarkkuchen

Erdbeerquarkkuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Mehl 
  • 100 Zucker 
  • 2   Eier 
  • 100 Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Pk. Vanillezucker 
  • 1   Tl. Backpulver 
  • 1   geriebene Zitronenschale u. Saft 
  • 250 Speisequark 
  • 100 Zucker 
  •     Zitronensaft 
  • 5 EL.  Erdbeermarmelade 
  • 100 ml  Sahne 
  • 500 Erdbeeren 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Mürbeteig das Mehl in eine Schüssel sieben, darin eine Mulde formen und die restlichen Zutaten ( Zucker, Eier, Butte. Salz...) geben. Alles zusammen mi dem Handrührgerät zu einer festen Masse kneten.
2.
Mit der Hand zu einer Kugel formen und in Frischaltefolie für mind. 1/2 Stunde in den Kühlschrank.
3.
Den Speisequark zusammen mit dem Zucker, der Marmelade, dem Zitronensaft und der Sahne zu einer glatten Masse verrühren. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in eine gefettete Springform mit der Hand drücken und den Rand formen.
4.
Bei 190°C Ober und Unterhitze für circa 15 - 20 min. backen.
5.
Die Erdbeeren waschen und wahlweise in Scheiben ode Stücke schneiden. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen un di Erdbeeren darauf verteilen.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 350 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved