Erdbeerschnitten

Erdbeerschnitten Rezept

Zutaten

  • 175 Mehl 
  • 65 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 125 Erdbeer-Konfitüre 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  •     extra starke Alufolie 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 35 Mehl 
  • 35 Speisestärke 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  •     Zucker 
  • 3 Blatt  rote Gelatine 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 700 Erdbeeren 
  • 100 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Saft und Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 250 ml  Buttermilch 
  • 2 1/2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1 TL  gemahlene Pistazien 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Mandeln, Ei und Fett mit den Knethaken des Handrührgerätes durcharbeiten. Mit kühlen Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.
2.
Für den Biskuit Eier, Zucker und Vanillin-Zucker im heißen Wasserbad dickschaumig aufschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eicreme sieben und mit dem Schneebesen unterheben.
3.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Einen verstellbaren Backrahmen daraufstellen (18x30 cm; ersatzweise einen festen Rand aus Alufolie kniffen). Teig in den Rahmen füllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen.
4.
Backrahmen entfernen. Boden auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Backpapier sofort abziehen. Boden auskühlen lassen. Mürbeteig in der Größe des Biskuits ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Für die Creme Gelatine einweichen. Erdbeeren waschen, abtropfen und putzen. 350 g Erdbeeren pürieren.
6.
Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronensaft, abgeriebene Zitronenschale und Buttermilch verrühren. Erdbeerpüree zufügen. Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen und unter die Erdbeer-Buttermilch rühren. Kalt stellen.
7.
Erdbeer-Konfitüre pürieren und den Mürbeteigboden damit bestreichen. Biskuit daraufsetzen. Backrahmen um die Böden schließen. Restliche Erdbeeren halbieren. 12 Hälften beiseite legen. 1 Becher Schlagsahne steif schlagen und unter die leicht gelierende Creme heben.
8.
1/3 der Erdbeercreme auf den Biskuitboden streichen. Erdbeeren darauf verteilen und die restliche Creme darauf glatt streichen. 1 Stunde kalt stellen. Restliche Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
9.
Kuchen aus der Form lösen und in 12 Stücke schneiden. Jedes Stück mit Sahne und 1/2 zum Fächer geschnittenen Erdbeere verzieren. Mit gemahlenen Pistazien bestreuen. Ergibt ca. 12 Stükke.

Ernährungsinfo

  • 410 kcal
  • 1720 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved