Erdberr-Joghurt-Gugelhupf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Mehl  
  • 1   Pkg Backpulver  
  • 1 Prise   Salz  
  • 250 g   Joghurt  
  • 150 g   Zucker (50/50 brauner Zucker und Staubzucker) 
  • 2   Eier  
  • 80 ml   Sonnenblumenöl  
  • 150 g   Tiefkül-Erdbeeren  
  •     Saft einer halben Zitrone  

Zubereitung

60 Minuten
1.
250g Joghurt, 2 Eier und 150g Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Langsam 80ml Öl einrinnen lassen und weiterrühren. 250g Mehl und 1 Pkg Backpulver unterheben.
2.
Zitronensaft einrühren und abschließend die 150g Erdbeeren, welche vorhin mit etwas Mehl bestäubt werden, vorsichtig unterheben.
3.
Teig in eine gefettete, bemehlte Gugelhupf-Form füllen und im vorgeheizten Backofen 180C° etwa 40 Minuten backen. Nach dem herausnehmen abühlen lassen, stürzen und abkühlen lassen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved