close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Erdnuss-Schoko-Cookies

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Erdnusskerne (z.B. ungesalzene)  
  • 125 g   weiche Butter  
  • 75 g   brauner Zucker  
  • 75 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz, 1 Ei (Gr. M) 
  • 200 g   Mehl, 1/2 TL Backpulver  
  • 1 (5 g)  gehäufter TL Kakao  
  • 150 g   Schokotröpfchen  
  • 150 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 15 g   weißes Plattenfett , Backpapier (z.B. Palmin) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
2 Backbleche mit Backpapier auslegen. (Evtl. Nüsse auf ein Geschirrtuch geben und das Salz abrubbeln.) Nüsse grob hacken. Butter, gesamten Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Ei unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und kurz unterrühren. Nüsse und Schokotröpfchen unterheben
2.
Mit 2 Teelöffeln ca. 20 Teighäufchen mit genügend Abstand auf jedes Blech setzen und etwas flacher drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
Kuvertüre grob hacken, mit Plattenfett im heißen Wasserbad schmelzen. Ca. 2/3 Kekse zur Hälfte kurz hineintauchen. Trocknen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved