Ooops!

  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode

Erdnussbutter-Bananenkuchen mit Schokosoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdnussbutter-Bananenkuchen mit Schokosoße Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 60 g   Butter  
  • ca. 180 g   Karamellgebäck  
  • 2 Blatt   weiße Gelatine  
  • 2 (ca. 250 g brutto/ netto 150 g)  kleine Bananen  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 300 g   Doppelrahm Frischkäsezubereitung  
  • 150 g   Erdnussbutter crunchy  
  • 75 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1/2 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 50 g   Zartbitterschokolade  
  • 15 g   Kokosfett  
  •     Öl für die Form 
  • 1   großen Gefrierbeutel  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Den Boden einer Springform (18 cm Ø) dünn mit Öl bestreichen. Butter in einem Topf schmelzen. 150 g Kekse in einen Gefrierbeutel geben, zerstoßen und mit der flüssigen Butter gut vermischen. Masse als Boden in die Form drücken und ca. 1 Stunde kalt stellen
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Bananen schälen, in Stücke schneiden und zusammen mit dem Zitronensaft pürieren. Frischkäse, Bananenpüree, Erdnussbutter, Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen. 1 EL Creme unterrühren, dann in unter die restliche Creme rühren. Erdnuss-Bananen-Creme auf den Keksboden geben, verstreichen und mindestens 4 Stunden (oder über Nacht) kalt stellen
3.
150 g Sahne steif schlagen, dabei zum Schluss Sahnefestiger einrieseln lassen. Sahne auf die Torte streichen um bis zum Servieren kalte stellen. Schokolade und Kokosfett grob hacken und zusammen mit der 50 g Sahne in einen kleinen Topf geben. Unter Rühren schmelzen und 15–20 Minuten auskühlen lassen. Zwischendurch umrühren. ca. 30 g Kekse (3–4 Stück) grob in Stücke brechen
4.
Kuchen aus der Form lösen und in 6–8 Stücke schneiden. Keksstücke und etwas Schokoladensoße darauf verteilen
5.
Wartezeit ca. 4 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved