Erfrischende Eis-Ideen mit Diamant Eiszauber


Erdbeer-Sahnejoghurt-Eis

Zutaten

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. 100 g Erdbeerpüree mit Zucker verrühren.
  2. 150 g restliches Erdbeerpüree mit Sahnejoghurt in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), schmales Rührgefäß geben.
  3. Diamant Eiszauber für Joghurt hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.
  4. Eismischung in kleine Behälter, z. B. ausgespülte Joghurtbecher, füllen, gezuckertes Erdbeerpüree dazugeben und mit einer Gabel leicht durchziehen.
  5. Löffel o. ä. als Stiel hineinstecken und mindestens 5–8 Stunden im Gefrierschrank bei -18°C einfrieren.
     

Regenbogen-Eis

Zutaten

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen, putzen, 200 g abwiegen und in ein ausreichend großes, hohes Gefäß geben. 100 g Diamant Eiszauber für Früchte zugeben und mindestens 3 Minuten mit einem Pürierstab schaumig mixen. Dabei Luft einschlagen, so dass ein feiner, cremiger Schaum entsteht.
  2. Pfirsiche waschen, entsteinen, 150 g abwiegen und in ein zweites ausreichend großes, hohes Gefäß geben. 75 g Diamant Eiszauber für Früchte zugeben und ebenso verfahren wie bei den Erdbeeren.
  3. Heidelbeeren waschen und verlesen, 150 g abwiegen und in ein drittes ausreichend großes, hohes Gefäß geben. 75 g Diamant Eiszauber für Früchte zugeben und ebenso verfahren wie bei den Erdbeeren.
  4. Eismischungen nach den Farben des Regenbogens gelb – rot – lila in Stieleisformen einfüllen und mindestens 5–8 Stunden, am besten über Nacht, im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren.

Kekskrümel-Eis mit Schokosoße

Zutaten

Zubereitung

  1. Milch in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), hohes Rührgefäß geben.
  2. Diamant Eiszauber für Milch hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.
  3. Cookies klein hacken und vorsichtig unterheben.
  4. Eismischung in geeignete Behälter füllen, Schokoladensoße vorsichtig mit einer Gabel durchziehen, verschließen und mindestens 5-8 Stunden im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren

Zitronen-Eis mit saurer Sahne

Zutaten

Zubereitung

  1. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Saft auspressen.
  2. Joghurt, saure Sahne, 2–3 EL Zitronensaft und -schale in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), schmales Rührgefäß geben.
  3. Diamant Eiszauber für Joghurt hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.
  4. Eismischung in eine mit Folie ausgelegte Kuchen-Kastenform füllen, mit Folie abdecken und mindestens 5–8 Stunden, am besten über Nacht, im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren.
  5. Zum Servieren das Eis in schmale Streifen schneiden und diese zwischen jeweils zwei Eiswaffeln platzieren.
     

Joghurt-Eis à la Hugo

Zutaten

Zubereitung

  1. Joghurt mit Prosecco in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), hohes Rührgefäß geben.
  2. Diamant Eiszauber für Joghurt hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.
  3. Bio-Limette heiß abwaschen, mit einem Zestenreißer oder einer Reibe die Schale abreiben und den Saft auspressen. Minze waschen und Blätter klein schneiden.
  4. Limettenschale und 2-3 EL Limettensaft zusammen mit Minze und Holunderblütensirup mit dem Handrührgerät unterrühren.
  5. Eismischung in geeignete Behälter füllen, verschließen und mindestens 5–8 Stunden im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren.

Tipp: Holunderblüten-Sirup ganz einfach selber machen! Wie das geht sehen Sie hier.


Matcha-Tee-Eisnester

Zutaten

Zubereitung

  1. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
  2. Milch in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), hohes Rührgefäß geben. Diamant Eiszauber für Milch hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.
  3. Matcha-Tee-Pulver unter die Eismischung rühren. Anschließend Sahne vorsichtig unterheben.
  4. Eismischung in eine Spritztülle füllen und „Nester“ auf eine mit Backpapier belegte Platte spritzen.
  5. Eisnester abdecken und über Nacht im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren.
  6. Zum Servieren mit einem Kugelausstecher Kugeln aus der Mango ausstechen. Schokolade raspeln und mit Mangokugeln anrichten.

Kefir-Brombeer-Eissandwich

Zutaten

Zubereitung

  1. Brombeeren waschen und pürieren. Kefir mit 150 g Brombeerpüree in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), hohes Rührgefäß geben.
  2. Diamant Eiszauber für Joghurt hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.
  3. Schokolade fein hacken und mit dem Handrührgerät unter die Eismischung rühren.
  4. Eismischung in einen kastenförmigen Behälter füllen, abdecken und mindestens 5-8 Stunden, am besten über Nacht, im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren.
  5. Zum Servieren das Eis aus dem Behälter stürzen und in 10 Stücke schneiden. Zwischen jeweils 2 Keksen servieren.

Tipps:

Je nach Geschmack können Sie weiße Schokolade, Vollmilch oder Zartbitter verwenden!

Statt Kefir können Sie auch ein anderes saures Milchprodukt, z. B. Joghurt, verwenden.


Zitrusmix-Sorbet mit Basilikum

Zutaten

Zubereitung

  1. Bio-Orange heiß abwaschen und mit einem Zestenreißer oder einer Reibe die Schale abreiben. Grapefruit, Orangen und Pomelo schälen und filetieren.
  2. Insgesamt 500 g Früchte abwiegen und zusammen mit der Orangenschale in ein großes (1,5 l), hohes Gefäß geben.
  3. Diamant Eiszauber für Früchte hinzugeben und alles mindestens 3 Minuten mit einem Pürierstab schaumig mixen. Dabei Luft einschlagen, sodass ein feiner, cremiger Schaum entsteht.
  4. Basilikum waschen und Blätter klein hacken. 2–3 EL Basilikum unter die Eismischung rühren.
  5. Fruchteismischung in geeignete Behälter füllen, verschließen und mindestens 5–8 Stunden im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren.
Mehr zum Thema

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved