Errötendes Bauernmädchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Errötendes Bauernmädchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 250 ml  Buttermilch 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 75 Schlagsahne 
  • 50 Himbeeren zum Verzieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Himbeeren auftauen lassen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Buttermilch, Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronensaft verrühren. Himbeerpüree unterrühren
2.
Sahne in einem schmalen Rührbecher steif schlagen. Gelatine in einem kleinen Topf schmelzen, ca. 5 EL Himbeer-Buttermilch unterrühren. Mischung unter die übrige Buttermilch rühren. Sahne mit einem Schneebesen unterheben
3.
Puddingförmchen (0,6 Liter Inhalt) kalt ausspülen, Creme einfüllen und mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen. Form kurz in heißes Wasser halten, Pudding auf einen Teller stürzen. Mit Himbeeren verzieren
4.
Wartezeit ca. 5 3/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved