Espresso-Florentiner

0
(0) 0 Sterne von 5
Espresso-Florentiner Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 rote Belegkirschen 
  • 75 Schlagsahne 
  • 75 Butter 
  • 100 flüssiger Honig 
  • 50 Zucker 
  • 35 Mehl 
  • 250 Mandelblättchen 
  • 150 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 2 TL  Espresso-Pulver (Instant) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kirschen grob hacken. Sahne, Butter, Honig und Zucker aufkochen. Sofort vom Herd ziehen. Mehl daraufstäuben, unterrühren. Dann Mandeln und Kirschen kurz unterrühren
2.
Sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 8-10 Minuten goldgelb backen. Ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Dann ca. 30 Kreise (5-6 cm Ø) ausstechen. Auskühlen lassen
3.
Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Espresso-Pulver einrühren. Rückseite der Florentiner damit bestreichen, evtl. mit einem Teigkamm verzieren. Trocknen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved