Espresso-Löffel

Espresso-Löffel Rezept

Zutaten

Für 6-8 Personen
  • 175 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 50 Puderzucker 
  • 125 Butter 
  • 1 TL  Instant-Espressopulver 
  • 1 TL  Kakaopulver 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 150 Johannisbeer-Konfitüre 
  • 100 Maracuja-Gelee 
  •     Mehl 
  •     Pappe 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Salz, Puderzucker und Butter in Stückchen in eine Schüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig halbieren. Unter eine Hälfte zügig Espresso- und Kakaopulver kneten. Unter die andere Hälfte Vanillin-Zucker kneten. 30 Minuten kalt stellen. Einen Teelöffel auf eine Pappe legen, mit einem Stift die Umrisse nachzeichnen. Löffel mit einer Schere ausschneiden. Mürbeteige getrennt auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Papplöffel auf den Teig legen und mit einem Messer nacheinander 24-28 Löffel ausschneiden. Mit etwas Teig die dünnste Stelle des Löffels etwas verstärken. Auf 2-3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8-12 Minuten backen. Auskühlen lassen. Konfitüre durch ein Sieb streichen. Gelee glatt rühren. Löffel mit Gelee und Konfitüre servieren. In die Konfitüre stippen
2.
1 Stunde Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg

Ernährungsinfo

7 6-8 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved