Esterhazy-Schnitten mit Nougat-Creme

2.5
(2) 2.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 5   Eier (Größe M)  
  • 200 g   schnittfeste Nuss-Nougat-Masse  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 5   gestr. EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Bourbon Vanillezucker  
  • 5   Eiweiß (Größe M) 
  • 250 g   weiche Butter  
  • 250 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 425 g   Puderzucker  
  • 175 g   gemahlene Haselnusskerne  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 1 gestrichene(r) TL   Kakaopulver  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 1   Einmal-Spritzbeutel oder Gefrierbeutel  
  • 1   Holzspießchen  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen, Eiweiß kalt stellen. Nougat würfeln. Sahne aufkochen, 2 Minuten abkühlen lassen. Eigelbe, Zucker und Vanillezucker kurz verrühren. Sahne portionsweise darunterrühren. Bei schwacher Hitze unter Rühren erhitzen (nicht kochen!), bis die Sahne dicklich wird. Nougat unter Rühren darin schmelzen. Auskühlen lassen. Backblech (ca. 35 x 40 cm) fetten, mit Mehl bestäuben. 10 Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 175 g Puderzucker einrieseln lassen. Mehl daraufsieben, mit den Nüssen unterheben. Hälfte dünn auf das Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 8 Minuten backen. Sofort quer halbieren, sodass 2 kleinere Böden entstehen, auskühlen lassen. Rest Baiser ebenso backen. 400Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes mindestens 8 Minuten hellcremig rühren. Nougat-Creme löffelweise unterrühren. 1/3 der Creme auf den 1. Boden streichen. Rest Böden und Creme im Wechsel ebenso einschichten. Ca. 3 Stunden kalt stellen. 250 g Puderzucker, Zitronensaft und ca. 2 Esslöffel heißes Wasser zum Guss verrühren. 2-3 Esslöffel Guss mit Kakao und ca. 1 Teelöffel heißem Wasser verrühren. Hellen Guss auf den Kuchen streichen. Dunklen Guss in den Spritzbeutel füllen, Spitze abschneiden. Streifen mit 2 cm Abstand längs auf den hellen Guss spritzen. Von der langen Seite mit dem Spießchen mehrmals durchziehen. Ca. 4 Stunden an einem kühlen Ort trocknen lassen. Gut gekühlt anschneiden
2.
7 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved