Exotische Biskuitrolle mit Kokos

Exotische Biskuitrolle mit Kokos Rezept

Zutaten

  • 4   Eier (Größe M) 
  • 155 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 80 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 8 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 Dose(n) (425 ml/ 230 g Abtrg.)  Mango-Früchte in Scheiben 
  • 1 Dose(n) (425 ml/ 250 g Abtrg.)  Papaya in Würfel 
  • 1/8 Maracuja-/ Passionsfrucht-Nektar 
  • 500 Schlagsahne 
  • 100-125 Kokosraspel 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 3 EL  Kokoslikör (Batida de Coco) 
  • 50 Kokoschips (Reformhaus) 
  •     Physalis und Minze 
  • 1 TL  Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     sauberes Geschirrtuch 
  •     Zucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und zum Schluss 100 g Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander zufügen und unterschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterheben.
2.
Biskuitmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 33x37 cm) streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Fertigen Biskuit mit einem Messer vom Rand lösen und auf ein feuchtes, mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen.
3.
Backpapier vorsichtig abziehen und das Geschirrtuch über die Teigkanten schlagen. Auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mango und Papaya auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Hälfte der Früchte in kleine Würfel schneiden.
4.
Restliche Früchte, Maracujasaft und übrigen Zucker, bis auf einen Teelöffel, pürieren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit den pürierten Früchten verrühren. 5-10 Minuten kühl stellen. Inzwischen 250 g Schlagsahne steif schlagen.
5.
Sahne und Fruchtpüree verrühren und nochmals ca. 10 Minuten kühl stellen. Fruchtsahne auf die Biskuitplatte streichen, mit gewürfelten Früchten bestreuen und leicht andrücken. Biskuitplatte mit Hilfe des Geschirrtuches aufrollen.
6.
Ca. 4 Stunden kühl stellen. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen. Restliche Sahne, Zucker und Sahnefestiger steif schlagen. Dabei zum Schluss Kokoslikör zufügen. Biskuitrolle mit der Sahne locker einstreichen und mit Kokosraspeln und Kokoschips bestreuen.
7.
Rolle in 8-10 Tortenstücke schneiden und bis zum Servieren kühl stellen. Mit Physalis und Minze verzieren und mit Puderzucker bestäubt servieren. Ergibt ca. 10 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved