Exotische Törtchen mit Maracuja-Joghurt

0
(0) 0 Sterne von 5
Exotische Törtchen mit Maracuja-Joghurt Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 400 Mehl 
  • 250 Butter 
  • 50 + 2 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 200 Frischkäse (16 % Fett absolut) 
  • 1 Glas (500 g)  Pfirsich-Maracuja-Joghurt 
  • 1   Papaya 
  • 1   Mango 
  • 1 Dose(n) (446 ml)  Ananas 
  • 2   Kiwis 
  • 3-4 Stiel(e)  Minze 
  •     Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Butter in Flöckchen, 50 g Zucker, Vanillin-Zucker und Ei zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. 8 Tortelettförmchen (ca. 12 cm Ø) mit Lift-off-Boden fetten und mit Mehl ausstäuben. Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Kreise (14 cm Ø) ausstechen und die Förmchen damit auslegen. Überstehende Ränder abschneiden. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Aus den Förmchen lösen und auskühlen lassen. Inzwischen Papaya schälen, halbieren und Kerne mit einem Löffel aus der Frucht lösen. Papaya quer in Scheiben schneiden. Mango schälen und Fruchtfleisch in Scheiben vom Stein schneiden. Ananas abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. In heißem Wasser kurz blanchieren. Abtropfen lassen. Frischkäse, Joghurt und 2 Esslöffel Zucker verrühren und gleichmäßig auf die Törtchen verteilen. Törtchen mit Obst belegen. Minze waschen, trocken schütteln und mit Puderzucker bestäuben. Törtchen mit Minze verzieren
2.
45 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 70g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved