Exotischer Hackbraten mit Ananas-Porree-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Exotischer Hackbraten mit Ananas-Porree-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 240 ml)  Ananas 
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Chilipulver 
  • 100 geröstete Erdnüsse 
  • 1   rote Chilischote 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/2 (125 ml)  Flasche Chinesische-Süss-Sauer-Sauce mit Ingwer 
  •     Fett 
  •     Petersilie und Chilischoten 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Ananas in Stücke schneiden. Porree putzen und waschen.
2.
1 Stange in feine Ringe schneiden. Hackfleisch, Ei, Zwiebel und ausgedrücktes Brötchen verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Porreeringe, die Hälfte der Erdnüsse und 1/3 der Ananasstücke unter die Hackmasse mischen und zu einem Laib formen.
3.
Auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 1 Stunde braten. Restliche Erdnüsse nach 45 MInuten Bratzeit auf den Hackbraten legen und etwas andrücken.
4.
In der Zwischenzeit Chilischote putzen, waschen und in Stücke schneiden. Restlichen Porree kleinschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Porree, Ananas und Chili darin unter Wenden andünsten. Restliche Ananas zugeben, kurz mit ca. 5 Minuten dünsten.
5.
Mit der Chinesischen-Sauce ind ca. 5 Esslöffel Ananassaft ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Hackbraten mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie und Chilischoten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved