Exotisches Hähnchen-Curry

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4-5   Schalotten  
  •     oder 2-3 kleine Zwiebeln 
  • 3-4   Knoblauchzehen  
  •     gemahlener Ingwer  
  • 800 g   Hähnchenfilet  
  • 1-2 EL   Öl, 1/2 TL Kurkuma  
  • 2 TL   gemahlener Koriander  
  • 1 TL   gemahlener Kreuzkümmel  
  • 1/2 TL   schwarzer Pfeffer  
  • 2 TL   Zucker  
  • 1/2-1 TL   Sambal Oelek  
  • 1   Limette oder unbeh. Zitrone  
  • 1 Dose(n)   ungesüßte Kokosmilch, Salz (400-425 ml) 
  •     Lauchzwiebelringe, Chili,  
  •     Koriandergrün und Gurke  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Fleisch waschen, trockentupfen und würfeln. Im heißen Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne portionsweise anbraten
2.
Schalotten, Knoblauch und Ingwer unterrühren. Mit Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Pfeffer, Zucker und Sambal würzen, kurz anschwitzen. Mit 100 ml Wasser, Zitrussaft und Kokosmilch ablöschen, aufkochen
3.
Limettenschale zufügen und offen 8-10 Minuten köcheln. Ab und zu umrühren. Curry abschmecken und anrichten. Evtl. mit Lauchzwiebeln, Chili, Koriander und Gurkenscheiben garnieren. Dazu: Reis (z. B. Basmati)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved