Fake-Sachertorte

Aus Mutti 1/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Fake-Sachertorte Rezept

Zutaten

Für Stück
  •     Für den Teig 
  •     Fett und Mehl 
  • 250 Zartbitterschokolade 
  • 8   Eier   Salz (Gr. M) 
  • 150 weiche Butter 
  • 100 Zucker 
  • 100 Mehl 
  •     Springform 
  •     Für die Glasur 
  • 200 Zartbitterschokolade 
  • 50 Schlagsahne 
  • 100 weiche Butter 
  •     Für den Aprikosenguss 
  • 40 getrocknete Aprikosen 
  • 100 Aprikosenkonfitüre 
  • 4 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Für den Teig eine Springform fetten und mit Mehl ausstäuben. Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). 250 g Schokolade in Stücke teilen und über einem warmen Wasserbad unter Rühren schmelzen.
2.
Eier trennen. Eiweiß in 2 Portionen mit jeweils 1 Prise Salz steif schlagen. 150 g Butter und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts dickcremig aufschlagen. Eigelb nacheinander unterrühren. Flüssige Schokolade unterrühren.
3.
Dann Mehl kurz unterrühren. Eischnee mit einem Teigschaber portionsweise vorsichtig unterheben.
4.
Teig in die Form füllen, glatt streichen und im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen. Zum Ende der Backzeit die Stäbchenprobe machen. Dafür mit einem Holzstäbchen in den Kuchen stechen. Feuchte Teigkrümel dran? Fertig! Noch etwas flüssig? Ca. 5 Minuten weiterbacken.
5.
Herausnehmen und auskühlen lassen.
6.
Für die Glasur Schokolade grob in Stücke teilen. Sahne in einem Topf aufkochen. Erst Butter, dann Schokolade darin bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen. Vom Herd nehmen. Kuchen mit einem Messer vom Rand lösen.
7.
Formrand entfernen. Schokoglasur mit einem Teigschaber auf den Kuchen verteilen. Ca. 30 Minuten trocknen lassen.
8.
Für den Aprikosenguss Aprikosen fein würfeln. Mit Konfitüre, Zitronensaft und 8 EL Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und 8–10 Minuten köcheln lassen. Aprikosenguss auf den Kuchen verteilen. Ca. 1 Stunde fest werden lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 390 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved