Falafel in Vollkorn-Pita

4.166665
(6) 4.2 Sterne von 5
Falafel in Vollkorn-Pita Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Eigelb (Größe S) 
  • 1 EL  Paniermehl 
  • 1 EL  Mehl 
  •     Salz 
  •     Kreuzkümmel 
  • 3 Stiel(e)  Koriander 
  • 1   kleine, rote Chilischote 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  •     Pfeffer 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2   Tomaten 
  • 1/2   Salatgurke 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 50 Lollo Bianco-Salat 
  • 4   Pita-Taschen 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Kichererbsen abgießen, kurz abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kichererbsen, Zwiebel, Knoblauch und gehackte Petersilie fein pürieren.
2.
Mit Eigelb, Paniermehl und Mehl vermengen, mit 1 TL Salz und 1 Messerspitze Kreuzkümmel würzen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Aus der Falafel-Masse ca. 20 kleine Bällchen formen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C) ca.12 Minuten backen.
3.
Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Chili halbieren, waschen und fein hacken. Beides mit Joghurt vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Tomaten und Gurke waschen, putzen und in Würfel schneiden.
4.
Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Salat waschen, trocken schütteln. Tomaten, Gurke, Zwiebeln und Salat vermengen.
5.
Pita-Taschen portionsweise goldbraun toasten. Taschen öffnen und mit vorbereiteten Zutaten und etwas Soße füllen. Übrige Soße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved