Falsche Blitzlasagne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 320 g   Pastasoße (Napoli)  
  • 25 g   rotes Pesto  
  • 50 g   Schlagsahne  
  • 125 g   Ricotta-Käse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 50 g   Parmesankäse  
  • 8 Stiel(e)   Basilikum  
  • 2 Packung (à 250 g)  Ravioli (z. B. mit Tomate und Mozzarella gefüllt; Kühlregal) 
  • 4 Scheiben   Parmaschinken  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Pastasoße mit Pesto und Sahne verrühren. Ricotta glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Parmesan grob reiben und 25 g in den Ricotta rühren. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und etwas zum Garnieren beiseitelegen
2.
2 EL Pastasoße in einer Auflaufform verteilen, 1/3 der Ravioli darauf verteilen, mit 2 Scheiben Schinken belegen und mit 1/3 Basilikum bestreuen. 1/3 der Pastasoße darauf verstreichen und 1/3 Ricotta klecksweise verteilen. Restliche Zutaten ebenso einschichten
3.
Auflauf mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und mit den beiseite gestellten Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved