Fantakuchen* mit Apfel-Zimt-Sahne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Fantakuchen* mit Apfel-Zimt-Sahne  
  •     * Fanta ist eine eingetragene Schutzmarke der The Coca-Cola Company  
  • 4   Eier  
  • 2 Tasse(n)   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Tasse(n)   Öl  
  • 1 Tasse(n)   Fanta  
  • 2 Tasse(n)   Weizenmehl  
  • 2 Tasse(n)   Weizenvollkornmehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 1 Glas   Apfelmus  
  • 1 Prise   Zimt  
  • 8 Blatt   weiße Gelatine  
  • 500 ml   Sahne  
  • ca. 4   Esslöffel Zucker (je nach Geschmack  

Zubereitung

120 Minuten
1.
Für den Teig Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Öl und das Fanta einrühren.
2.
Das Weizenmehl mit dem Vollkornmehl und dem Backpulver vermischen und über die Eiermasse sieben Alles miteinander verrühren.
3.
Gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180-200°C etwa 20-25 Minuten backen. Den Boden aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen und erkalten lassen.
4.
Das Apfelmus mit Zucker und Zimt abschmecken. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, wieder auflösen und tropfenweise unterrühren. Die Sahne steif schlagen, unter das Apfelmus mischen und das Ganze auf den Boden streichen.
5.
Mit Zimtzucker bestreuen und im Kühlschrank fest werden lassen. Den Kuchen in gleich große Rechtecke schneiden und servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved