Farfalle aglio e olio mit Zucchini und Parmaschinken

Aus LECKER 9/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Farfalle aglio e olio mit Zucchini und Parmaschinken Rezept

Selbst wenn die Zeit knapp ist, dieses kleine, feine Abendessen kommt mit Schleifchen. Schleifchennudeln!

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, Pfeffer 
  • 500 Zucchini 
  • 1-2   rote Chilischoten 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 400 Nudeln (z. B. Farfalle) 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 5 Stiel/e  Basilikum 
  • 8 Scheibe/n  Parmaschinken 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Inzwischen Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchini darin ca. 5 Minuten braten. Chili und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen. Schinken grob zerzupfen. Nudeln abtropfen lassen, zurück in den Topf geben. Zucchini und Basilikum unterheben, mit Schinken anrichten. Dazu schmeckt Parmesan.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 20g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 74g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved