Farfalle mit Kräuter-Hähnchensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Persoen
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  • 100 g   getrocknete Tomaten  
  • 1 (ca. 75 g)  mittelgroße rote Zwiebel  
  • 200 g   Farfalle Nudeln  
  •     Salz  
  • 1 EL (10 g)  Öl  
  •     Pfeffer  
  • 400 ml   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 100 g   Schmelzkäsezubereitung (11 % Fett absolut; Halbfettstufe) 
  • 1 Packung (25 g)  tiefgefrorene, italienische Kräuter  
  • ca. 2 EL (à 6 g)  heller Soßenbinder  
  • 125 g   Rauke  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 11 Minuten sprudelnd kochen lassen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenwürfeln unter Wenden kräftig anbraten. Zum Schluss Zwiebel zufügen, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe angießen, getrocknete Tomaten zufügen und aufkochen.
3.
Ca. 2 Minuten köcheln lassen. Schmelzkäse und tiefgefrorene Kräuter in die Soße rühren. Soßenbinder unter Rühren einrieseln lassen und nochmals kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rauke waschen, trocken tupfen und ca. 3/4 in Streifen schneiden.
4.
Raukestreifen in die heiße Soße geben. Nudeln auf ein Sieb gießen, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Nudeln in tiefe Teller geben und die Kräuter-Hähnchensoße darüber verteilen. Mit restlichen Raukeblättchen bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved