Farfalle mit Tomatenragout und Kabeljaumedaillons

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Fenchelknolle mit Grün (ca. 200 g)  
  • 400 g   Strauchtomaten  
  • 200 g   gelbe Kirschtomaten  
  • 1 (ca. 50 g)  kleine Zwiebel  
  • 2 TL   Öl  
  • 1 TL   Tomatenmark  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 80 g   Nudeln (z. B. Farfalle) 
  • 1   gehäufter TL Fenchelsamen  
  • 200 g   Kabeljaufilet (dickes Rückenfilet) 
  • ca. 1 EL   Zitronensaft  
  • 1 EL   Mehl zum Wenden 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Fenchel waschen, putzen und das Fenchelgrün beiseite legen. Fenchel vierteln und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen und abtropfen lassen. Strauchtomaten würfeln, Kirschtomaten halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln
2.
1 TL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Fenchel zufügen und 2–3 Minuten mitdünsten. Tomatenmark unterrühren, dann Tomaten und ca. 125 ml Wasser zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Fenchelsamen in einem Mörser grob zerstoßen. Kabeljaufilet in 4 Medaillons schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Fenchelsamen und Salz bestreuen und in Mehl wenden. 1 TL Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen, Medaillons unter Wenden darin ca. 4 Minuten braten
4.
Nudeln auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Fenchelgrün fein schneiden. Tomatenragout mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit den Nudeln mischen und auf 2 Teller verteilen. Medaillons darauf anrichten und mit Fenchelgrün bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved