Farfalle-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Nudeln (Farfalle)  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 150 g   TK-Erbsen  
  • 100 g   Speckstreifen (z. B. Bacon Bits) 
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 300 g   Magermilch-Joghurt  
  • 100 g   Salat-Mayonnaise  
  • 4   mittelgroße Tomaten  
  • 300 g   Cabanossi  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Erbsen zum Schluss 1 Minute mitgaren. Alles abschrecken und abtropfen lassen
2.
Speck in einer Pfanne ohne Fett auslassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden und kurz mitbraten. In eine große Schüssel füllen
3.
Leicht abkühlen lassen. Mit Joghurt und Mayonnaise verrühren. Abschmecken. Nudeln und Erbsen unterheben. Ca. 30 Minuten ziehen lassen
4.
Tomaten waschen, vierteln, evtl. entkernen und würfeln. Cabanossi in Scheiben schneiden. Beides unter den Salat heben. Kräftig abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved