Farfalle in Schokosoße mit Obstspießen

0
(0) 0 Sterne von 5
Farfalle in Schokosoße mit Obstspießen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 1/2 Milch 
  •     Salz 
  • 80 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Farfalle-Nudeln 
  • 250 gemischtes Obst (z. B. 2 Erdbeeren, 1 Aprikose, 1 Kiwi, 1 Scheibe Ananas) 
  • 1   Riegel Vollmilch-Schokolade 
  • 1/2 Päckchen (ca. 20 g; zum Kochen)  Puddingpulver Schokolade 
  • 4   Holzspieße 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Milch, 1 Prise Salz, Zucker und Vanillin-Zucker unter Rühren aufkochen. Nudeln zugeben und 10–12 Minuten köcheln. Dabei ab und zu umrühren.
2.
Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Aprikose waschen, entsteinen und vierteln. Kiwi schälen und vierteln. Ananas in 4 Stücke schneiden. Obst abwechselnd auf die Spieße stecken.
3.
Schokolade in kleine Stücke brechen. Nudeln abgießen und dabei die Milch auffangen. Evtl. mit Milch auf 1/2 l auffüllen. 4 EL Milch davon abnehmen und mit Puddingpulver glatt rühren. Rest Milch aufkochen.
4.
Schokolade zugeben und schmelzen. Puddingpulver einrühren und ca. 1 Minute köcheln.
5.
Nudeln mit der Schokosoße mischen. Mit den Obstspießen auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 95 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved