close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fasan auf Porree-Pilz-Gemüse

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   küchenfertiger Fasan (ca. 1 kg)  
  • 100 g   Geflügelleber  
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 1   kleiner Apfel  
  • 1 Scheibe   Toastbrot  
  • 2 EL   Butter/Margarine  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1/2 TL   getrockn. Thymian  
  • 4 (ca. 40 g)  Scheiben  
  •     Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 150 g   Austernpilze (ersatzw. Champignons) 
  • 3 EL   Preiselbeeren (im eigenen Saft; a. d. Glas) 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fasan und Geflügelleber waschen, trockentupfen. Leber kleinscheiden. 1/2 Stange Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Apfel waschen, entkernen und würfeln. Brot würfeln
2.
Leber, Porree, Apfel und Brot in 1 EL heißem Fett andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Fasan damit füllen und mit Holzspießchen verschließen. In einen Bräter setzen. Brust mit Speck belegen
3.
Fasan im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde braten
4.
Übrigen Porree putzen, waschen und in Stücke schneiden. Pilze putzen, mit Küchenpapier abreiben
5.
Porree in 1 EL Fett andünsten. Pilze zufügen. Ca. 3 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Preiselbeeren untermischen. Alles anrichten. Dazu passen Herzogin-Kartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 74 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved