Feel-good-Pizza mit Blumenkohlboden

Aus LECKER 5/2018
4.5
(4) 4.5 Sterne von 5

Wer hat eigentlich behauptet, dass Pizza nicht gesund sein kann? Mit der Low Carb-Version beweisen wir das Gegenteil und knuspern uns auch ohne Mehl und Hefe satt und zufrieden.

Zutaten

Für  Personen
  • ca. 1 kg   Blumenkohl  
  • 200 g   Gouda (Stück) 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  •     Salz  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 100 g   dünner gekochter Schinken  
  •     Backpapier  

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Blumenkohl putzen, waschen, grob reiben und auf ein Blech geben. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Dann im Geschirrtuch gut ausdrücken. Käse grob reiben. Blumenkohl, Käse, Eier und Salz verrühren. Auf jedem Blech die Hälfte Blumenkohlmix zum Pizzaboden formen. Im ­heißen Ofen nacheinander ca. 15 Minuten vorbacken.
2.
Spargel waschen, Enden abschneiden und die Stangen längs halbieren. Crème fraîche und Spargel auf den Böden ­verteilen und nochmals je ca. 20 Minuten backen. Pizzas mit je 1 EL Öl beträufeln und mit Schinken belegen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 500 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved