Feigen-Speck-Gnocchi

0
(0) 0 Sterne von 5
Feigen-Speck-Gnocchi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (150 g) Mini-Mozzarella Kugeln 
  • 4   Feigen 
  • 50 Walnusskerne 
  • 3   Tomaten 
  • 50 Schinkenwürfel 
  • 1 EL  Mehl 
  • 250 ml  Tomatensaft 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1-2 EL  Essig 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 2 Packungen (à 400 g)  frische Gnocchi (Kühlregal) 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Mozzarella abtropfen lassen. Feigen waschen und halbieren. Nüsse hacken. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Schinken in einer Pfanne knusprig auslassen, mit Mehl bestäuben. Feigen zufügen, 2 Minuten anbraten. Mit Tomatensaft und Brühe ablöschen. Tomatenwürfel und Nüsse zufügen, 2 Minuten bei starker Hitze einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Basilikum waschen, Blätter abzupfen. Mozzarella und Basilikum in die Soße geben. Gnocchi in kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze 1 Minute ziehen lassen. Gnocchi und Soße auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 87 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved