Feigen und Kapstachelbeeren mit Portwein-Schaumsoße

Feigen und Kapstachelbeeren mit Portwein-Schaumsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   unbehandelte Limette 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 75 Puderzucker 
  • 1 TL  Zimt 
  • 1/8 weißer Portwein 
  • 4   blaue Feigen 
  • 12   Kapstachelbeeren 
  •     Minzeblättchen 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Limette heiß waschen und trocken tupfen. Eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden, von der 2. Hälfte den Saft auspressen. Eigelb, Puderzucker, bis auf 1 Esslöffel zum Bestäuben, und 1/2 Teelöffel Zimt im heißen Wasserbad schaumig aufschlagen.
2.
Portwein und Limettensaft zufügen, weiterschlagen, bis die Soße cremig und dicklich wird und vom Wasserbad nehmen. Feigen vorsichtig waschen, trocken tupfen und vierteln. Schale der Kapstachelbeeren abziehen und unter der Fruchtbeere zusammendrücken.
3.
2/3 der Portweinsoße auf 4 Teller verteilen. Feigen und Kapstachelbeeren auf die Teller legen. Obst mit der übrigen Soße beträufeln. Teller mit den Limettenscheiben und Minzeblättchen garnieren und mit dem übrigen Puderzucker und Zimt bestäubt servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved