Feigenmakronen Hamminkeln 40 Stück á 1 PP

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   getrockenete Feige/n  
  • 100 g   Haselnüsse, gemahlen  
  • 4 Stück(e)   Hühnerei, Eiklar  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 175 g   Zucker  
  • 40 Stück(e) (4 cm Durchmesser)  Backoblaten,  

Zubereitung

40 Minuten
1.
• Backofen auf 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) vorheizen. Feigen in kleine Würfel schneiden und mit Haselnüssen mischen. Eiweiß mit Zitronensaft steif schlagen, dabei nach und nach Zucker einrieseln lassen.
2.
Feigen-Nuss-Mischung vorsichtig unterheben.
3.
• Oblaten auf zwei mit Weight Watchers Backfolie ausgelegte Backbleche verteilen. Mit zwei Teelöffeln Makronenmasse auf die Oblaten setzen oder mit einem Spritzbeutel mit großer Sterntülle auf die Oblaten spritzen.
4.
Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 - 30 Minuten backen. In einer luftdicht verschlossenen Dose sind die Feigenmakronen ca. 3 - 4 Wochen haltbar.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved