Fein säuerliche Linsensuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Fein säuerliche Linsensuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Hähnchenfilet 
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund (ca. 650 g)  Suppengrün 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Curry 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  •     Zimt 
  • 200 rote Linsen 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1-2 EL  klare Hühnerbouillon (Instant) 
  •     Salz 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Minze und Chilischote 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Suppengrün putzen, waschen, Porree in Ringe schneiden, restliches Gemüse fein würfeln.
2.
Chili putzen, waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch zufügen und unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebel zufügen, kurz mit anbraten. Gemüse, Knoblauch und Chili zufügen, ebenfalls kurz mit anbraten.
3.
Mit Curry, Kreuzkümmel und Zimt bestäuben. Linsen untermengen. Mit 1200 ml Wasser ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Zitrone gründlich waschen und in Scheiben schneiden.
4.
Hühnersuppe und Zitronenscheiben zufügen und unterrühren. Nochmals mit Zimt, Salz, Zitronensaft, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nach Belieben mit Minze und Chilischote garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved