Feine Aprikosen-Crêpes

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Mehl, 1 Ei  
  • 150 ml   Milch  
  • 2 EL   Walnusskerne  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Aprikosen  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 2 gestrichene(r) TL   Speisestärke  
  • evtl. 2 EL   Marillen-Likör  
  • 5 EL   Mineralwasser mit Kohlensäure  
  • 2-3 TL   Butterschmalz  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Mehl, Ei und Milch glatt rühren und ca. 20 Minuten quellen lassen. Walnüsse grob hacken
2.
Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Aprikosenhälften halbieren. Aprikosen- und Zitronensaft aufkochen. Stärke und 1 EL Wasser glatt rühren, in den Saft rühren und ca. 2 Minuten köcheln. Likör und Aprikosen darunterrühren
3.
Mineralwasser in den Teig rühren. Butterschmalz portionsweise in einer beschichteten Pfanne (ca. 20 cm Ø) erhitzen. Aus dem Teig nacheinander 4 Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen. Warm stellen
4.
Pfannkuchen mit Aprikosen und Walnüssen anrichten. Puderzucker darüberstäuben. Mit Minze verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved