Feine Bandnudeln mit Tomaten-Mozzarella-Soße und Fenchel-Salami

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Tomaten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 6 EL   Olivenöl  
  • 1–2 EL   Balsamico-Essig  
  •     Meersalz  
  •     Pfeffer  
  • 125 g   Büffelmozzarella  
  • 400 g   feine Bandnudeln (Tagliatelle) 
  • 100 g   Fenchelsalami, in dünnen Scheiben  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 60 g   Parmesankäse  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch klein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten mit Knoblauch, 5 EL Öl und Essig vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella abtropfen lassen, klein würfeln. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Salami darin unter Wenden braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Basilikum waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen. Parmesan grob raspeln. Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen. Mit Tomatenmischung, Mozzarella und Basilikum, bis auf einige Blätter zum Garnieren, vermengen, abschmecken. Auf Tellern anrichten. Mit zerbröselter Salami und Parmesan bestreuen, mit Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 78 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved