Feine Champignon-Brühe

1.666665
(3) 1.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Scheibe   roher Schinken (ca. 25 g)  
  • 2   Eier  
  • 100 ml   Milch  
  •     Salz, Muskat  
  •     Fett für die Form 
  • 125 g   Champignons  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  •     weißer Pfeffer  
  • 3-4 TL   Steinpilz-Hefebrühe (Instant) 
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  •     Alufolie  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Schinken in feine Streifen schneiden. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Muskat würzen. Schinken zufügen. Eiermilch in eine gefettete feuerfeste Form (ca. 1/4 l Inhalt) gießen. Form mit Alufolie verschließen. Im schwach siedenden Wasserbad ca. 40 Minuten stocken lassen
2.
Champignons putzen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden
3.
Fett in einem Topf erhitzen. Champignons darin unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3/4 l Wasser zugießen und aufkochen. Die Hefebrühe einrühren. Alles zugedeckt ca. 3 Minuten köcheln lassen
4.
Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Eierstich mit einem Messer vom Rand lösen, stürzen und in Würfel oder Rauten schneiden. Brühe abschmecken. Eierstich und Schnittlauch zufügen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved