Feine Filetplatte mit buntem Gemüse

Feine Filetplatte mit buntem Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Orangensaft 
  • 500 Rinderfilet 
  • 500 Schweinefilet 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Glas (400 ml)  Bratenfond 
  • 1 (ca. 400 g)  Kopf Romanesco 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1 EL  Zucker 
  • 500 tiefgefrorene Pariser Karotten 
  • 500 tiefgefrorener Spargel 
  • 3 EL  Speisestärke 
  • 1 EL  Pfefferkörner 
  • 50 kalte Butter 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 TL  Essig (z. B. Estragon-Essig) 
  •     Orangenscheibe und glatte Petersilie 
  •     Alufolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Orangensaft in einen Topf geben und auf ca. 250 ml einkochen. In der Zwischenzeit Fleisch waschen, trocken tupfen. 1-2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Rinderfilet darin ca. 5 Minuten rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Auf die Fettpfanne des Backofens setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) auf der unteren Schiene ca. 20 Minuten garen. Schweinefilet im heißen Bratfett ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Herausnehmen, würzen, zum Rinderfilet geben und ca. 15 Minuten mitgaren. Inzwischen Zwiebeln schälen und würfeln. Hälfte der Zwiebeln in dem Bratfett anschwitzen und mit dem Fond ablöschen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend durch ein Sieb in einen Topf gießen. In der Zwischenzeit Romanesco waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Rest Zwiebeln und Karotten in 1 Esslöffel Öl andünsten. Zucker, Salz und Pfeffer zufügen. Kurz glasieren. Mit 50 ml Wasser ablöschen und ca. 10 Minuten dünsten. Spargel und Romanesco in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Filets herausnehmen in Alufolie einschlagen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Bratenfond und reduzierten Orangensaft getrennt aufkochen. Stärke mit 3 Esslöffel Wasser glatt rühren. Mit ca. 2/3 der Stärke den Bratenfond binden. Pfefferkörner einrühren und eventuell mit Salz würzen. Mit Rest Stärke den Orangensaft binden. Butter fein würfeln und in den nicht mehr kochenden Orangensaft rühren und mit Salz, Cayennepfeffer und Essig abschmecken. Filets in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Gemüse auf einer Platte anrichten. Spargel mit der Orangenbutter übergießen. Pfeffersoße über die Filets geben. Rest Soße extra servieren. Mit Orangenscheibe und Petersilie garniert servieren

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved