Feine Himbeer-Mandel-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Butter oder Margarine  
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 75 ml   Milch  
  • 150 g   Himbeergelee  
  • 20 g   Pistazienkerne  
  • 50 g   Mandelblättchen  
  • 500 g   Mascarpone  
  • 500 g   Magerquark  
  • 5 EL   Mandel-Likör (Amaretto) 
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 150 g   Himbeeren  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Gefrierbeutel  
  •     Holzspieß  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett, 150 g Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig in einfüllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf unterer Schiene ca. 30 Minuten backen. Himbeergelee aufkochen, ca. 4 Minuten leicht köcheln und abkühlen lassen. Pistazien hacken. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Kuchen aus dem Ofen nehmen und nach 10 Minuten vorsichtig aus der Form lösen. Boden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mascarpone, Quark, Likör, Zitronensaft und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig schlagen. Springformrand um den Tortenboden legen und Hälfte der Creme auf dem Boden gleichmäßig verstreichen. Himbeergelee in einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und Linien/Kurven auf die Creme spritzen. Andere Hälfte der Creme darauf streichen und nochmal mit Himbeergelee Muster spritzen. Mit einem Holzspieß durch das Muster ziehen. Torte mit Himbeeren, Pistazien und Mandelblättchen verzieren und mindestens 1 Stunde kalt stellen
2.
Wartezeit ca. 1 3/4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved